Mit Di Gennaro auf Studienreise

 

Gehen Sie mit uns auf kulinarische Entdeckungsreise: Lernen Sie unsere Lieferanten, Partner und Winzer persönlich kennen und erleben Sie unsere Spezialitäten hautnah. Wir besuchen mit Ihnen auf einer Rundreise Italiens köstlichste Regionen. Jede Reise einer eigenen Kulturlandschaft gewidmet ­– und Ausdruck ihrer gebietstypischen Spitzenerzeugnisse. Piemont, Lombardei, Veneto, Toskana, Kalabrien oder Sizilien — vor Ort besuchen Sie mit uns u.a. Käsekünstler, Metzgermeister, Konditoren und Winzer. Und natürlich haben Sie auch ausreichend Zeit, um Land und Leute kennenzulernen, bezaubernde Städte und interessante Stätten zu besichtigen. Wir organisieren alles für Sie: Anreise, Übernachtung, Besuche, Kulinarisches und Vinophiles. Informieren Sie sich zu Beginn eines jeden neuen Jahres über aktuelle Reiseziele und Preise. Alessandro, Giovanni, Lorenzo, Mamma Andrea, Nonna Elena — und wir — freuen uns auf Sie!

Neuer Reisetermin*

Kulinarische Spritztour mit Drehmomenten

Studienreise in die Lombardei und nach Venetien

Tag 3: Dienstag

Dieser Vormittag verspricht ein weiteres Vergnügen: bei den mehrfach ausgezeichneten Sorelle Bronca im Valdobbiadene. Im Herzen des Prosecco-Gebietes keltern die Schwestern einzigartige Schaumweine wie den „Particella 68“ aus ertragsreduzierter Steillage. Am späten Nachmittag ist „alles Käse“: Wir besuchen La Casearia. Antonio Carpenedo und seine Söhne Ernesto und Allesandro haben sich unter anderem der Herstellung innovativer Käsesorten wie dem Blugins, einem faszinierender Blauschimmelkäse mit edlem Marton’s Gin, gewidmet.

Tag 4: Mittwoch

Heute geht es um die Wurst! Unser erster Stopp an diesem Tag ist die kleine Manufaktur Meggiolaro in der Nähe von Venedig. Hier entstehen die außergewöhnlichen Grillspezialitäten der Geschwister Alessandro und Gessica Meggiolaro. Ihr Erfolgsrezept: „Natürliches Garen“ ohne Zugabe von Konservierungs- und Zusatzstoffen. Genau wie bei unserer zweiten Station: der Salumificio Bazza, in der Giovanni Bazza seine Salumi traditionell fertigt und nur mit Salz konserviert. Nach diesem erlebnisreichen Tag haben Sie in Padua Zeit zur freien Verfügung. Ob Sie die Basilika des heiligen Antonios besuchen oder in einem der traditionellen Restaurants „Bollito alla Padovana“, Kochfleisch nach paduaner Art, genießen möchten — Padua erwartet Sie!

Tag 5: Donnerstag

Mit allerlei Genüssen, vielfältigen Eindrücken und neuem Wissen fliegen wir von Venedig zurück nach Frankfurt. A la prossima!

Einfach kaiserlich: Die beiden Regionen Lombardei und Venetien, bis ins 19. Jhdt. unter der Führung Napoleons und später den Habsburgern vereint, sind nicht nur Wiege italienischer Hochkultur sondern dank ihrer fruchtbaren Moränenlandschaft auch Geburtsort zahlreicher Delikatessen und Spitzen-Weine! Und genau dorthin entführen wir Sie in diesem Jahr auf eine kulinarische Spritztour mit „Drehmomenten“: Abseits der ausgetretenen Touristenpfade besuchen wir mit Ihnen kleine und feine Handwerksbetriebe und Weingüter, verkosten außergewöhnliche Schaumweine, einzigartig verarbeitete Köstlichkeiten und lernen unsere großartigen Produzenten persönlich kennen.

Tag 1: Sonntag

Andiamo! Von Frankfurt fliegen wir nach Mailand, der Wirtschaftsmetropole Italiens. Dort angekommen machen wir uns auf den Weg zu den „Störpionieren“ von ADAMAS bei Cremona. Hier haben Sie die Chance, sich selbst davon zu überzeugen, warum sich Kaviar „Made in Italy“ bei Feinschmeckern weltweit einer so großen Nachfrage erfreut.

Tag 2: Montag

Von unserem Hotel aus steuern wir den nächsten Halt an: Barone Pizzini, zugleich älteste Weinkellerei und erster Bio-Produzent der Franciacorta. Dort tauchen wir ein in die prickelnde Welt der „Metodo Classico“ und noch während wir die edlen Bollicine verkosten erfahren wir, was Barone Pizzini mit dem Ferrari-Wappen verbindet. Vom Land der wahrgewordenen Schaumträume geht es weiter in Richtung Venetien zur Tenuta Santa Maria. In deren Keller wurde nicht nur die „Ripasso“-Methode entwickelt und verfeinert, auch der Begriff „Amarone“ tauchte hier 1936 zum ersten Mal auf.

Weitere Informationen zu dieser Studienreise und Ihre Anmeldung unter studienreise©digennaro.de.



* Auf Grund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit COVID-19 ist die Planung von Messen derzeit nur eingeschränkt möglich. Sobald neue Termine feststehen, informieren wir Sie hier über diese. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Chianti und die Maremma
Von der hohen Kunst zur Tiefenentspannung

Edle Salumi-Varianten, feinste Schinken vom Chianina-Rind, typisch toskanischer Formaggi, köstliche Cantucci-Variationen, edle Weine aus der weltberühmten Weinregion „Bolgheri“.

Piemont, Langhe und Turin
Ruhig und rege

Affinierte Käsespezialitäten aus den ligurischen Alpen, würzige Salami und edle Nudelvarianten aus Carrù, feine Weine aus den Langhe und raffinierte Schokoladen- und Nougatvariationen.

Emilia Romagna, Toskana, Umbrien, Rom
Von der Ebene in die Ewige

Parmaschinken und Aceto Balsamico aus der Emilia Romagna, Pecorino und Vino Nobile di Montepulciano aus der Toskana, Weine aus der Sagrantino-Rebe aus Umbrien und Kultur in Rom.

Kalabrien und Sizilien
Feuriger Süden

Feurig-scharfe Streichsalami `Nduja, Fischspezialitäten, Salami und Schinken aus Kalabrien, Vino, Olivenöl und Dolci aus Sizilien.

Emilia Romagna, Lombardei und Piemont
kulinarischer Nordwesten

Salami, Prosciutto, Aceto Balsamico aus der Emilia Romagna, Taleggio, Robiola und Gorgonzola aus der Lombardei und Vino und Formaggi aus dem Piemont.

Venetien und Friaul
der unbekannte Norden – voll köstlicher Entdeckungen

Prosecco und Käse aus Venetien, Prosciutto und Wein aus dem Friaul.

Ischia, Kampanien und Apulien
Auf den Spuren der Familie Di Gennaro

Wein von der Insel Ischia, Mozzarella und Pasta aus Kampanien, Olivenöl, Antipasti und Wein aus Apulien.

Sardinien und Piemont
Von der Insel in die Hügel

Olivenöl, Schafsschinken und Wein auf Sardinien, Käse und Wein in der piemontesichen Langhe.

Seit 2010 nehmen wir Sie mit auf Reisen nach Italien: Auf unseren Studienreisen lernen wir Spezialitäten und die Menschen dahinter kennen, erleben Gastronomie und lokale Esskultur hautnah. Mit DI Gennaro auf Studienreise - hier erfahren Sie, was alles in unseren Köstlichkeiten steckt. Und da waren wir zuletzt: