Charakterstark und eigenständig

Friaul

 

Mildes Mittelmeerklima trifft auf kalte Alpenluft: Unter Kennern gilt das kleine Friaul als eines der ganz großen Weißweinanbaugebiete weltweit. Speziell seit der Einführung der temperatur­kontrollierten Gärung in den 1960er-Jahren. Als Grenzregion häufig bekämpft und zerstört gedeihen hier heute neben der autochthonen Weißweinsorte Friulano auch Pinot Bianco, Pinot Grigio, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Picolit — und werden zu ganz und gar bemerkenswerten Weißweinen von feiner Säure, fruchtiger Frische und kraftvoller Eleganz. Unter den Rotweinen dominieren Refosco, Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Nero, aber auch etwas Ribolla hat Tradition. Die hochwertige DOC-Region Colli Orientali di Friuli beheimatet übrigens die größte Anzahl autochthoner Weine Italiens überhaupt!

friaul karte

Ausgewählte Winzer

Ermacora

Zum Portrait  

Ausgewählte Winzer

Vie di Romans

Zum Portrait