„I Sodi di San Niccolò“ Toscana IGT

„I Sodi di San Niccolò“ Toscana IGT 2017

Castellare di Castellina
Ein echtes Wein-Juwel aus dem Chianti Classico wird 40. Castellare di Castellina feiert seinen Flaggschiffwein, eine Assemblage aus 85 % Sangiovese und 15 % Malvasia Nera, mit edlem Etikett in limitierter Auflage (41.190 Flaschen). Seinen Name verdankt dieser Supertuscan einer Kombination aus „I Sodi“ – so nennen toskanische Winzer die härtesten und am schwersten zu bearbeitenden Böden – und „San Niccolò“, einer kleinen Kirche auf dem 430 m ü. M. gelegenen gleichnamigen Weinberg. Trotz einer außergewöhnlich heißen Wachstumsperiode von überraschend feiner Säure und angenehmer Frische. Intensiv rubinrot in der Farbe und mit einem betörenden Bukett, das an Marmelade, Gewürze, Vanille und Lakritze erinnert. Im Mund unglaublich dicht, elegant, mit süßen Tanninen und langem Abgang. Gutes Lagerpotential und u.a. köstlicher Begleiter eines Pecorino Toscano.
Art.-Nr. 64091.17
750 ml · 14,0 % Vol · 6 Flaschen/Karton