Wein trifft Kultur

Venetien

 

Amarone, Bardolino, Valpolicella und Soave: die norditalienische Region Venetien steht für eine Fülle der bekanntesten Weine Italiens. Der kalkhaltige Boden mit vulkanischer Vergangenheit erstreckt sich von den Alpen am Gardasee über die ­Veroneser Hügel und das Soave-Gebiet bis in das Gebiet von ­Conegliano nördlich von Venedig. Und jedes Jahr im April präsentiert sich Verona als offizielle Weinhauptstadt Italiens: Dann trifft sich hier alles was Rang und Namen in der Weinszene hat — zu Italiens größter Weinmesse, der Vinitaly. 

venetien karte

Ausgewählte Winzer

Tenuta Santa Maria

Zum Portrait  

Ausgewählte Winzer

I Campi

Zum Portrait