Geheimtipp für außergewöhnlichen Weingenuss

Abruzzen

 

Ein Geheimtipp für Italienreisende und Freunde der kulinarischen Genüsse: Im Schatten des 2914 Meter hohen Gran Sasso, dem höchsten Berg des Apennin, liegt die Region Abruzzen. Obwohl geographisch eher zu Mittelitalien gehörend, wird sie offiziell zu den Regionen Süditaliens gezählt. Zum Meer hin, so wie etwa um den Küstenort Pescara, werden die Berge allmählich flacher und geben größere Flächen für den Anbau des Montepulciano d’Abruzzo frei.

abruzzen karte